Ceres Award 2019 – Andreas Dörr als Finalist im Bereich Ackerbau

Wir haben die überraschende Nachricht erhalten, dass Andreas Dörr in der finalen Auswahl für den Ceres Award 2019 als bester Ackerbauer nominiert wurde.

Ceres Award 2019 Finalist

Der Ceres Award wird jährlich in elf Kategorien vergeben und zeichnet Landwirte in Deutschland für ihre außergewöhnlichen Leistungen aus. Mit dieser Auszeichnung, soll natürlich nicht nur der einzelne Landwirt im Fokus stehen, vielmehr geht es darum auch zu zeigen, wie engagiert viele Landwirte jeden Tag ihrem Beruf nach gehen und dabei innovativ, aufgeschlossen und mit Unternehmergeist agieren.

Es freut uns sehr in der Kategorie Ackerbau in der Short-List unter den letzten drei Bewerbern zu stehen und freuen uns nun auf die spannenden nächsten Wochen. Am 16. Oktober 2019 findet in Berlin die Preisverleihung statt – hier werden dann die Gewinner bekannt gegeben, drückt uns die Daumen! 😉

Hier geht’s zur Shortlist auf www.ceresaward.de

Ceres Award 2019 – Andreas Dörr als Finalist im Bereich Ackerbau
Tagged on:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.